Schriftgröße

A A A
Auf Initiative der Inklusionskonferenz wird Herr Landrat Reumann mit Herrn Manne Lucha, MdL, Minister für Soziales und Integration des Landes Baden-Württemberg, und unserem Kreisbehindertenbeauftragten Tobias Binder in kleiner Runder darüber sprechen, welche Folgen die Regelungen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie für Menschen mit Behinderungen hatten und haben. Wirken sich die Einschränkungen und Regeln hier verschärft aus im Vergleich zum Rest der Gesellschaft? Wenn ja, wie? Wie steht es mit dem gesellschaftlichen, sozialen und medialen Diskurs um diese Fragen?
Soziale Isolation, flächendeckende Testungen in Einrichtungen und Homeschooling für Kinder mit Förderbedarf sind nur einige der Themen, die zur Sprache kommen sollen.
 
Die Diskussion findet statt am Mittwoch, 27.5.2020, Beginn 19 Uhr. Sie wird in die Deutsche Gebärdensprache übersetzt und per Live-Stream übertragen.
 
Wir laden Sie sehr herzlich ein, dabei zu sein und das Gespräch online zu verfolgen. Über den Link: https://vimeo.com/event/52108  oder über Webseite des Landratsamtes www.kreis-reutlingen.de
gelangen Sie direkt zur Talkrunde.
Gerne können Sie während der Diskussion Fragen stellen oder Kommentare abgeben. Dazu nutzen Sie bitte folgenden Link: www.voxr.com/LRART

inklusion

 

Unsere Partner

„Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen.“ Bitte bestätigen Sie, dass Sie mit der Verwendung einverstanden sind.