Schriftgröße

A A A

Einen schönen Bericht über unser Projekt "Kindi in Bewegung" finden Sie unter folgendem Link:

Alb-Bote Kindi in Bewegung

Wollen Sie auch Ihren Kindergarten für das Projekt anmelden? Dann melden Sie sich gerne auf der Geschäftsstelle des Sportkreises Reutlingen. Für das Jahr 2020 gibt es noch freie Plätze!

kinder

img 5528 hq elbasan.de

 

Wir freuen uns für Justus Wolf!  Der erfolgreiche Trainer Para Ski Alpin wurde Trainer des Jahres 2019 und erhält den Ehrenpreis des Landessportverbandes Baden-Württemberg e.V. Auf dem Foto sehen Sie Justus Wolf (rechts) im Interview mit Matthias Klumpp bei der Sportlerehrung 2019 des Sportkreises Reutlingen.

 Liebe Sportfreundinnen, liebe Sportfreunde,

 
zur traditionellen Sportlerehrung des Sportkreises Reutlingen am 20. März 2020 um 19 Uhr (Einlass ab 18:30 Uhr) im Kulturzentrum franz.K in Reutlingen (Unter den Linden 23) laden wir Sie herzlich ein. Für eine kurze Anmeldung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! wären wir dankbar.
 
Ausgezeichnet werden die erfolgreichsten Sportlerinnen, Sportler und Mannschaften des Jahres 2019. Außerdem erhalten die erfolgreichsten Behindertensportler einen Sonderpreis der Kreissparkasse Reutlingen. Ferner vergibt die Volksbank Reutlingen einen Sonderpreis für Persönlichkeiten, die sich besonders im und um den Sport verdient gemacht haben.
 
Gemeinsam werden wir an diesem Abend auch auf 70 Jahre Sportkreis Reutlingen zurückblicken. Für Unterhaltung sorgen sportliche Darbietungen. „The Melikas“ werden die Veranstaltung musikalisch umrahmen. Im Anschluss an den offiziellen Teil findet ein Stehempfang statt.
 
Wir freuen uns auf die Begegnung mit Ihnen in Reutlingen.
 
Mit sportlichen Grüßen
Manuel Hailfinger
Vorsitzender Sportkreis Reutlingen e.V.
 
Hier geht`s zur Einladung:
 

flyer sportlerehrung 2020 zeichenfläche 1

 

 

Wanderfreizeit 2019
 
Die Wandergruppen des Kreissportbundes Sächsische Schweiz und des Sportkreises Reutlingen begegneten sich zur alljährlichen Wanderwoche nach fünfzehn Jahren wieder einmal in Reutlingen. Nach der  Anreise mit dem “Pirnaer Sportkreisbussle”, dem schon fast der Rang eines Oldtimers gebührt, bezogen Sachsen und zum Teil auch die Schwaben das Standquartier “Adler” in Sickenhausen. Dort sorgten die Gastgeber während der ganzen Woche umsichtig für das leibliche Wohl.
 

Karl-Heinz Walter und Manuel HailfingerKarl-Heinz Walter und Manuel Hailfinger

 

 

Nach 15 Jahren als Sportkreisvorsitzender übergibt Karl-Heinz Walter sein Amt an den Sonnenbühler Manuel Hailfinger, der beim Sportkreistag einstimmig gewählt wurde. Im Interview steht der frisch gebackene Vorsitzende Rede und Antwort.
 

 

img 2653v.l.n.r.: Karl-Heinz Walter (ehem.Vorsitzender), Manuel Hailfinger, Christopher Ott, Andreas Wagner, Dilek Kämmerle, Dieter Rausch, Frank Bob, Christoph Weiblen, Hans-Peter Kluf (ehem. Finanzreferent)

Sportkreistag mit Vorstandswechsel im Sportkreis Reutlingen
 
 
Hier finden Sie das Berichtsheft zum Sportkreistag zum Download:
 

bild wahlen ulrike leone pixabay

Jede Stimme zählt! Schickt euren Vereinsvorstand oder andere Vertreter eures Vereins. Es stehen spannende Neuwahlen an und ein unterhaltsames sportpolitisches Programm. Die Einladung mit Stimmzettel und Vollmacht hat jeder Mitgliedsverein per Post erhalten. Anmeldungen sind noch möglich. Kontakt: Geschäftsstelle in Pfullingen.

Kunstrasen

 

 

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Vereinsvorstände,

 

bei unseren Vereinen und Kommunen in Württemberg kommt es aktuell zu einer großen Verunsicherung in Sachen Kunststoffgranulat auf Kunststoffrasenplätzen. Auch Ihr Verein beschäftigt sich nach unseren Recherchen derzeit mit der Planung eines Kunstrasenspielfeldes. Wir sind fortlaufend mit diesem Thema konfrontiert und wollen Ihnen deshalb auf der Basis unseres Wissensstandes im Folgenden kurz unsere bisherigen Erkenntnisse darlegen:

Ehrung Schwimm-Team TSG Reutlingen Inklusiv
 
 
Athleten aus den Sportvereinen des Landkreis Reutlingen waren im Sportjahr 2018 äußerst erfolgreich: Deutsche Meister, Europameister, erfolgreiche Teilnehmer bei Weltmeisterschaften und weitere Erfolge in den verschiedensten Sportarten waren zu verzeichnen. Damit diese Leistungen eine angemessene Anerkennung und Ehrung erhalten, lud der Sportkreis Reutlingen zur Sportlerehrung ein. Bei der Veranstaltung kam das ganze Spektrum des organisierten Sportbetriebs zu Ehren: die erfolgreichsten Sportlerinnen, Sportler und Mannschaften des Jahres 2018 ebenso wie Inklusionssportler und Menschen, die sich durch besonderes persönliches Engagement um den Sport verdient gemacht haben.

 hp karl heinz walter 2.v.l. mit jubilaren

 

Laufen, schwimmen, turnen, seilspringen – die Aufgaben beim Sportabzeichen sind vielfältig. Je nach Alter und Geschlecht können sich die Sportler aus vier Bereichen Übungen aussuchen, in denen sie geprüft werden. Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination sind gefragt und werden belohnt mit dem Deutschen Sportabzeichen in Bronze, Silber oder Gold. Egal ob Gelegenheits-, Freizeit-, Leistungs- oder Behindertensportler – mitmachen kann Jeder. Das Abzeichen wird von speziell ausgebildeten Prüfern abgenommen. Damit diese immer auf dem neuesten Stand in Sachen Prüfungsbestimmungen sind, veranstaltet der Sportkreis Reutlingen jedes Jahr einen Sportabzeichentag.

schwimmhelden mit daniela halder karl heinz walter und rose kalmbach ruopp

In einer Woche zum Schwimmheld

In einer Woche vom Nichtschwimmer zum Schwimmhelden. 17 Kindern wurde dies in den Herbstferien ermöglicht. Eine Aktion des Sportkreis Reutlingen. Von Sabine Zeller-Rauscher

Unsere Partner

„Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen.“ Bitte bestätigen Sie, dass Sie mit der Verwendung einverstanden sind.